A8, Brücke Wellingen

Errichtung eines zweiten Überbaus über die BAB 8

Juli 2015 bis November 2016

5,7 Mio. EUR netto

Landesbetrieb für Straßenbau-Saarland, Neunkirchen

In der Nähe der Stadtteile Weiler und Büdingen der Stadt Merzig quert die Autobahn 8 das Kohlenbruchtal. Für die Querung stand nur das Brückenbauwerk 1491 zur Verfügung.

Im Zuge des Endausbaus der BAB 8 wurde die Errichtung eines zweiten Überbaus neben dem Bestandsüberbau – Bauwerk 1491-1 – einschließlich Straßenanbindung erforderlich. Das Bauwerk mit einer Länge von 300 m und einer Höhe von 20 m wurde als Durchlaufträger über 8 Felder konzipiert und als einzelliger Spannbetonhohlkasten ausgebildet. Ausführung als Arbeitsgemeinschaft, Anteil Fritz Meyer GmbH 4,8 Mio. EUR.

Zurück