Theaterlabor Uni Gießen

Neubau eines Theaterlabors der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU)

Februar 2018 bis Juli 2018

1,1 Mio. EUR

Land Hessen, vertreten durch das Hessische Ministerium der Finanzen, vertreten durch den Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, Niederlassung Mitte, Gießen

Für den Neubau eines Theaterlabors der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) auf dem Campus Universitätszentrum errichteten wir den Rohbau des Gebäudes in offener Bauweise mit zwei Vollgeschossen und einem dreigeschossigen, 9 m hohen Bühnenraum.

Die vertikale Tragkonstruktion des Gebäudes wurde mittels Stahlbetonstützen, Stahlbetonwände, Mauerwerkswände und Stahlstützen hergestellt. Die Decken im Bereich der zwei Vollgeschosse wurden in Ortbetonbauweise errichtet. Im Bereich des Bühnenraums ist eine Decke aus Halbfertigteilen in Verbindung mit Stahlbetonverbundträgern zum Einsatz gekommen.

Fertigstellung des gesamten Bauvorhabens ist für Ende 2019 geplant.

Zurück