Bildungs- und Forschungszentrum Keramik, Höhr-Grenzhausen

Erweiterung Bildungs-und Forschungszentrum Keramik in Höhr-Grenzhausen

März 2011 bis November 2011

3,1 Mio. EUR netto

BHG European Centre for Refractories (ECREF) gGmbH + Forschungszentrum für anorganische Werkstoffe Glas-Keramik (FGK) GmbH

Das auf dem Campus der Fachhochschule, des CeraTechCenters und des Forschungsinstitutes - Glas/Keramik-GmbH (FGK) in Höhr-Grenzhausen befindliche Gebäude wurde um ca. 6.900 m² BGF erweitert. 

 

Entstanden ist ein Gebäudekomplex, welcher die Erweiterung des FGK (um ca. 2.900 m²) und die Unterbringungen des Deutschen Institutes für Feuerfest und Keramik GmbH DIFK (ca. 4.000 m²) ermöglichte. Hierfür wurden Büro-, Labor- und Technikräume sowie Maschinenhallen und Brennräume benötigt.

 

Zurück